Fernglas

 

Der kompakte Begleiter

 

Ob beim Spaziergang im Park oder bei langen Wandertouren, Vogel- und Naturbeobachtung ist immer möglich. Mit dem federleichten Riesen im Taschenformat, dem Victory Pocket, haben Sie ein Hochleistungsfernglas von ZEISS für fast jede Beobachtungssituation. Dank des kompakten und leichten Formats passen die Ferngläser sogar in kleinere Jackentaschen und fallen dank des geringen Gewichtes kaum auf.

 

Das Victory Pocket beweist Höchstleistungen bei Outdoor-Einsätzen jeder Art. Mit hoher Vergrößerung bei erstaunlich geringem Gewicht und FL-Linsen mit ZEISS T*-Mehrschichtvergütung liefert es Bilder in brillanter Qualität. Die asymmetrische Faltung macht es besonders kompakt und die LotuTec® Beschichtung sorgt dafür, dass Wasser abperlt und Schmutz schonend entfernt werden kann.

 

Bewährt sich als Hochleistungsfernglas für nahezu jede Beobachtungssituation. Auf Grund des kompakten Formats und des geringen Das zusammenklappbare Victory Pocket 8x25 eignet sich aufgrund seines großen Sichtfeldes besonders für Beobachtungen aus kurzer Distanz. Mit nur 290 g ist es ein echtes Leichtgewicht.

 

  • Klein und kompakt

    Klein, handlich und dank ultrakompakter Faltmaße überall verstaubar. Ideal für unterwegs.

 

  • Asymmetrische Brücke

    Asymmetrische Brücke für perfekte Stabilität und schnelle Einstellung des richtigen Augenabstands.

 

  • ZEISS T* Coating

    Die ZEISS T*-Mehrschichtvergütung garantiert brillante, kontrastreiche Bilder, die Sie vor allem bei ungünstigen Lichtverhältnissen und in der Dämmerung erleben werden. Dahinter verbirgt sich aber kein festes Rezept für einen Schichtaufbau, sondern eine Technologie, die ständig neuen Glasmaterialien und Anforderungen angepasst wird und von Linse zu Linse variiert.

 

ZEISS Victory Pocket 8x25

Artikelnummer: 52 20 38 - 9901
840,00 CHFPreis
  • Vergrößerung

    8 ×

    Wirksamer Objektivdurchmesser

    25 mm

    Austrittspupillen-Durchmesser

    3.1 mm

    Dämmerungszahl

    14.1

    Sehfeld auf 1000 m (yds)

    130 m (390 ft)

    Subjektiver Sehwinkel

    60°

    Naheinstellgrenze

    1.9 m (6.2 ft)

    Dioptrien-Verstellbereich

    − 3.0 | + 3.0 dpt

    Austrittspupillenabstand

    16.5 mm

    Pupillendistanz

    34 – 74 mm

    Objektivtyp

    FL

    Prismensystem

    Schmidt-Pechan